beckMessage

Der 11. Finanzplatztag der WM-Gruppe in Frankfurt, alte Börse

PDF Download Veröffentlicht am: 22.03.2018

Ingo Schmidt war für uns dabei und berichtet:

"Einer der Treffpunkte des Who is Who der deutschen Finanzwirtschaft.

So nutzen zum Beispiel Elisabeth Roegele (Exekutivdirektorin Wertpapieraufsicht in der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) und Dr. Theodor Weimer (Vorsitzender des Vorstands der Deutsche Börse AG) den Tag, um wichtige Informationen direkt, ungefiltert und hautnah an die Entscheider zu senden.

Frau Roegele erläutert beispielsweise die Strategie der BaFin im Umgang mit MiFID II. Sie bestätigt die bisherige Strategie, wonach mit Augenmaß gehandelt wird. Hier gibt es natürlich Interpretationsspielraum, was damit gemeint ist. Doch es wird deutlich, dass die BaFin um Engpässe bei der Umsetzung weiß. Die BaFin erwartet Lösungs- und Umsetzungsmaßnahmen, um die Anforderungen abschließend zu erfüllen.

Ebenso spannend sind die Einlassungen von dem Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Börse AG, Herrn Dr. Weimer, zum Brexit. Die Deutsche Börse sieht den Brexit als Chance, denn die Märkte werden neu verteilt. Dies ist auch als Weckruf an die Finanzindustrie zu verstehen, die ihrigen Chancen zu nutzen.

Neben diesen beiden herausragenden Vorträgen gab es auch noch viele Fachvorträge und ausreichend Zeit für gute Gespräche mit Kollegen."

Mehr zum Finanzplatztag auf den Internetseiten der WM-Gruppe: https://www.wmseminare.de/veranstaltung/920//