Beckmann & Partner
Leistungen Bankfachliche Beratung Technologieberatung Sparkasse BAIT Rezertifizierung Handelsquickcheck Projektgalerie Beratungsmanufaktur Beckfamily Stellenangebote BeckWiki

Projektgalerie

Aktuell eingestellt: 179 Projekte

Bereitstellung von Banking-Geschäftsvorfällen

Bereitstellung von Banking-Geschäftsvorfällen auf der Banking-API

  • Projektkennung: P18-0066-57372
  • Bankart: IT-Dienstleister für Kreditinstitute
  • Branche: Kreditwesen
  • Einsatzdauer: seit 27.02.2020
  • Startjahr: 2020
  • Status: laufend
Im Rahmen des Projekts werden für eine Direktbank auf der Banking-API Online-Banking-Services bereitgestellt. Zusätzlich wird die Möglichkeit geschaffen, dass diese Services ohne PIN und TAN-Prüfung ausführen können.
  • Tätigkeitsbereich: Kontokorrent
  • Themen: Internet-Banking
  • Themenbeschreibung: Für eine Direktbank werden PIN-und TAN-frei nutzbare Online-Banking-Geschäftsvorfälle bereitgestellt. Es ist ein neuer Legitimationsvertrag „SignedStatement“ vorgesehen. In der API-Management-Plattform des Kunden werden 61 Endpunkte bereitgestellt. Weiter werden Services bereitgestellt, die für die genutzten TAN-Verfahren TAN-Challenges anfordern und TANs prüfen können. Dadurch können die TAN-Verfahren aus dem OSPlus-Basisangebot weiterhin verwendet werden. Ein Login-Token wird als Ersatz für die PIN genutzt und ist Bestandteil der Signatur. Die Gültigkeit des Tokens kann durch die Direktbank individuell im Minutenbereich gesteuert werden. Zur Absicherung des PIN-und TAN-freien Endkundenzugangs wird die Kommunikation durch eine digitale Signatur abgesichert. Diese erfolgt mit einem asymmetrischen Schlüssel. Es wird ein Verfügbarkeits-Monitoring für die neue Lösung realisiert und die Anwendung wird in die zentrale Überwachung eingebunden. Im Rahmen des Vorhabens werden konkrete Alarmierungs- und Eskalationsprozesse sowie Benachrichtigungsverfahren ausgearbeitet.
  • Rollen: Qualitätsbeauftragte
  • Kernaufgaben: Beratung, Koordination, Qualitätssicherung
  • Weitere Aufgaben: Dokumentation, Reporting, Projektorganisation
  • Aufgabenbeschreibung: Im Projekt besteht das Aufgabengebiet aus der Durchführung aller QS-Aktivitäten sowie der Dokumentation und dem Reporting der durchgeführten QS-Maßnahmen im Rahmen der Qualitätssicherung. Die Abstimmung des Umfangs über die Planung und Steuerung der QS-Maßnahmen erfolgt gemeinsam mit dem Projektleiter. Die Verantwortung liegt in der Erreichung der Qualitätsziele bei der Erfüllung des Projektauftrages. Die genauen Aufgaben liegen in der Unterstützung und Beratung des Projektleiters und des Projektteams, der Ableitung und Festlegung der Qualitätsziele, der Steuerung der durchzuführenden QS-Maßnahmen, der Dokumentation und Reporting der durchgeführten QS-Maßnahmen sowie der Verantwortung der rechtzeitigen Eskalation bei auftretenden Problemen. Die Berichterstattung an den Auftragnehmer und die Gremien erfolgt durch die Fortschreibung und Lieferung des jeweils aktuellen QS-Plans. Über die Steuerung der QS-Aktivitäten für den Testplan und QS des durch den Testverantwortlichen erstellten Testplans erfolgt die Unterstützung der gesamten Testphase. Darüber hinaus gilt es die Sicherheitsanforderungen des Kunden zu überprüfen und die Einhaltung sicherzustellen.
  • Kerntechniken: Micro Focus ALM/Quality Center, JIRA, POINT (Portal Interne Kaufmännische Systeme)
  • Weitere Techniken: Microsoft Office