Beckmann & Partner
Leistungen Bankfachliche Beratung Technologieberatung Sparkasse BAIT Rezertifizierung Handelsquickcheck Projektgalerie Beratungsmanufaktur Beckfamily Stellenangebote BeckWiki

Projektgalerie

Aktuell eingestellt: 196 Projekte

Geldmarktstatistik und Testkoordination

Review des Meldeprozesses über die gesamte Meldestrecke und Aufdeckung von Lücken im Meldeprozess

  • Projektkennung: P15-00186-66654
  • Bankart: Landesbank
  • Branche: Kreditwesen
  • Einsatzdauer: 8 Monate
  • Startjahr: 2022
  • Status: abgeschlossen
1. Ziel des Projektes ist es, den gesamten Meldeprozess aus Sicht von Backoffice als auch IT zu durchleuchten, um Lücken in der Meldelogik aufzudecken (Sonderfälle identifizieren) und diese zu schließen. 2. Es soll eine allumfassende Testfallmatrix erstellt werden, die den gesamten Meldungsumfang abdeckt und für kommende Release-Tests und sonstige Prozessanpassungen genutzt werden kann. 3. Support des Fachbereiches bei der Abstimmung, Planung und Kommunikation mit den beteiligten Dienstleistern. Enge Abstimmung der Testphasen mit dem Anforderungs- und Servicemanagement. 4. Analyse bzw. Konzeption "Testautomatisierung des GMS-Prozesses".
  • Tätigkeitsbereich: Meldewesen, Wertpapierabwicklung
  • Themen: Geldmarktstatistik
  • Themenbeschreibung: Im Rahmen des Projektes "Review GMS Process" wird die lückenlose Umsetzung des Meldeprozesses an die regulatorischen Anforderungen der Dt. Bundesbank bzw. EZB betrachtet. Ziel ist es, eine vollständige Abdeckung der regulatorischen Anforderungen an die Meldung der Bank zu gewährleisten. Anhand der gültigen Richtlinien sowie FAQs der Dt. Bundesbank werden alle Systemlogiken auf der Meldestrecke reviewt und hierfür ein Testfall in der vollumfänglichen Testfallmatrix erstellt. Die Testfallmatrix dient als Grundlage für das vollumfängliche Testkonzept, um zukünftige Releases korrekt und vollständig durchzutesten. Ein Nebenziel ist die Automatisierung dieser Testfälle durch entsprechend eingesetzte Systeme des Handelssystemsherstellers MUREX.
  • Rollen: Business Analystin, Projektmitarbeiter
  • Kernaufgaben: Testfallerstellung, Testkoordination
  • Weitere Aufgaben: Analyse, Testdokumentation, Testdurchführung, Testkonzeption
  • Aufgabenbeschreibung: 1. Es wird eine Testfallmatrix erstellt, um lückenlose standardisierte Tests im komplexen Umfeld der Regulator zu gewährleisten. 2. Ein Testkonzept wird erstellt, um die Testvorgehen zu erläutern und um bereichsübergreifenden KnowHow Transfer zu unterstützen. 3. Koordination zwischen einer Vielzahl von Stakeholder und Schaffung von Transparenz durch intensive Nutzung von JIRA und täglichen Statuscalls. 4. Einstellen von Requests und Incidents an externe Dienstleister, Eskalation von kritischen Sachverhalten / Problemen sowohl im Projektkontext als auch im Linienbetrieb der Bank.
  • Bankfachliche Software: BAIS, Bloomberg, Murex
  • Kerntechniken: JIRA
  • Weitere Techniken: Access, Excel, Microsoft Office, Outlook