Beckmann & Partner
Leistungen Bankfachliche Beratung Technologieberatung Sparkasse BAIT Rezertifizierung Handelsquickcheck Projektgalerie Beratungsmanufaktur Beckfamily Stellenangebote BeckWiki

Projektgalerie

Aktuell eingestellt: 181 Projekte

Produktionsbetreuung Zahlungsverkehrssysteme

Aufrechterhaltung und Stabilität des Produktionsbetriebs

  • Projektkennung: P17-0003-53659
  • Bankart: Landesbank
  • Branche: Kreditwesen
  • Einsatzdauer: 1 Jahr 6 Monate
  • Startjahr: 2019
  • Status: abgeschlossen
Zur Sicherung der Zahlungsverkehrsströme ist eine adäquate Produktbetreuung mehrerer Anwendungen im Zahlungsverkehr notwendig. Hierzu gehört die fristgerechte Verarbeitung von ein- und ausgehenden Dateien, da der Kunde zur Einhaltung der Cut-Off-Zeiten verpflichtet ist. Das Nichteinhalten der zeitlichen Vorgaben würde zu einer negativen Außenwirkung und Schädigung der Reputation führen. Die zugehörigen Systemlandschaften (Produktions-, Integrations- und Abnahmesystemen) sind zu gestalten. Für die Zukunft muss die Umgebung vor Störungen geschützt und ständig optimiert werden, um einen reibungslosen Betrieb zu gewährleisten
  • Tätigkeitsbereich: Zahlungsverkehr
  • Themen: Zahlungsverkehrsplattform
  • Themenbeschreibung: Im Wesentlichen sind die zu betreuenden Software-Produkte in den Bereichen Bankrechner/WebBanking/Cash Pooling. Im Corporate Banking wird die Kommunikation mit Kunden aus dem Interbanken- bzw. Firmenkundengeschäft ermöglicht. Kunden können Dateien (Lastschriften, Gutschriften, ...) per EBICs, SEPA bzw. anderen Zahlungsverkehrsformaten einreichen. Diese Dateien werden dann in einem vollautomatisierten Prozess an weiterverarbeitende Systeme des gesamten Zahlungsverkehrs weitergeleitet. Andererseits können vom Kunden aber auch Zahlungsdaten (Kontoauszüge, Kursinformationen, ...) abgeholt werden. Bei der Verarbeitung müssen Daten validiert, Dateien konvertiert & Kontoauszüge aufgeteilt werden. Da auch kundenspezifische Lösungen angeboten werden, erfolgt per Customizing das Erstellen bzw. Anpassen von notwendigen Schnittstellen. Durch frei definierbare Regelwerke können jegliche Geschäftsprozesse abgebildet werden.
  • Rollen: Application Manager, Themenverantwortlicher, Produktionsbetreuer, Prozessverantwortlicher
  • Kernaufgaben: Analyse, 3rd-Level-Support, Produktionsbetreuung
  • Weitere Aufgaben: Customizing, Technische Konzeption, Realisierung
  • Aufgabenbeschreibung: Es erfolgt die Erstellung von Betriebsführungshandbüchern, Wiederanlaufplänen & Notfallkonzepten aller zu betreuenden Zahlungsverkehrssysteme. Die Reorganisation des Datenbankbestands ist notwendig, um die betriebliche Funktionalität gewährleisten zu können. Für eine effiziente Gestaltung der Prozesse ist eine konzeptionelle Überarbeitung des Gesamtsystems erforderlich. Auch die organisatorischen Abläufe müssen einer Prüfung und Neugestaltung unterzogen werden. Zur Fehleranalyse und Behebung von Produktionsstörungen gehört eine stetige Kommunikation mit Fachbereich und Entwicklung zu den täglichen Aufgaben. Zur Erweiterung der Systeme, der Erstellung von neuen Schnittstellen und der Anbindung neuer Kunden werden UNIX-Shell-Scripte entwickelt. Daraus resultiert die Übernahme der neu entwickelten Komponenten in Test- und Abnahmeumgebungen. Der zuständige Fachbereich wird beim gesamten Abnahmeprozess unterstützt und inhaltlich begleitet. Im Anschluss erfolgt die Produktivnahme. Die Migration von Stammdaten aus Altsystemen in die neuen Systeme ist ein kontinuierlicher Prozess. Um möglichst schnell auf Produktionsstörungen reagieren zu können, ist ein systemtechnisches Monitoring zu etablieren. Zur Archivierung der Datenbestände sowie zur Sicherstellung der Betriebsstabilität werden Konzepte entwickelt auf Basis von zugrundeliegenden regulatorischen Anforderungen. Um dem Mindeststandard des BSI gerecht zu werden, ist eine Umstellung der Kommunikationswege auf TLS 1.2 notwendig. Die Organisation und Ausführungen der genannten Tätigkeiten erfolgt in Eigenverantwortung.
  • Bankfachliche Software: CPS (Cash Pooling System), Business Logics, Travic Link, Travic-Corporate, MMG (Mandate Management), Multiversa IFP
  • Kerntechniken: BMC Helix ITSM, UNIX, PuTTY
  • Weitere Techniken: BMC Remedy, CA PPM Clarity, Checkpoint EndPoint Security VPN, Citrix, UNIX Shell-Programmierung, Windows, WinSCP, KeePass, Linux, Microsoft Office, Notepad++, OpenScape, Oracle, Oracle SQL Developer