Beckmann & Partner
Leistungen Bankfachliche Beratung Technologieberatung Sparkasse BAIT Rezertifizierung Handelsquickcheck Projektgalerie Beratungsmanufaktur Beckfamily Stellenangebote BeckWiki

Projektgalerie

Aktuell eingestellt: 174 Projekte

Stabilisierung Zahlungsverkehrsplattform

Stabilisierungsmaßnahmen auf der Zahlungsverkehrsplattform zur Reduzierung des Ausfallrisikos

  • Projektkennung: P19-0239-55445
  • Bankart: Landesbank
  • Branche: Kreditwesen
  • Einsatzdauer: 1 Jahr 9 Monate
  • Startjahr: 2020
  • Status: abgeschlossen
Auf der Java-basierten Zahlungsverkehrsplattform des Kunden sollen mittel- und langfristig Stabilisierungsmaßnahmen das Ausfallrisiko im operativen Betrieb weiter reduzieren, indem die Datenhaltung der Zahlungsverkehrsplattform optimiert und je Applikation entflochten wird.
  • Tätigkeitsbereich: Zahlungsverkehr
  • Themen: Zahlungsverkehrsplattform
  • Themenbeschreibung: Alle Services wurden bisher, gebunden in einem Projekt, zentral für die einzelnen Anwendungen zur Verfügung gestellt. Nun wurden die zentralen Funktionalitäten in einzelne Bibliotheken gesplittet, um das Ausfallrisiko zu minimieren. Ziel ist es dabei, eine Abdeckung und Stabilisierung der bisherigen Funktionalitäten zu erreichen, auf Basis einer dezentralen Architektur, um Störungen im Filesystem auf einzelne Anwendungen zu begrenzen. Durch Einbindung der Service-Bibliotheken können die Anwendungen die weiterhin benötigten Funktionalitäten abdecken.
  • Rollen: Softwareentwicklerin
  • Weitere Aufgaben: Realisierung
  • Aufgabenbeschreibung: Die Mitarbeiterin agiert in der Rolle als Teammitglied und erledigt Softwareentwicklungsaufgaben. Ihre Aufgabe besteht darin, die Implementierung der Service Bibliotheken durchzuführen. Hierfür muss ein Austausch der zentral gehaltenen Services durch die neuen Service Bibliotheken durchgeführt werden. Die Zusammenarbeit erfolgt sowohl mit internen als auch externen Kollegen. Die Herausforderung des Projektes liegt in der Umstellung auf die dezentralen Service-Bibliotheken, die von allen Anwendungen der Plattform verwendet werden. Eine enge Abstimmung mit bereichsübergreifenden Fachverantwortlichen ist dabei unabdingbar, unter Berücksichtigung und Einhaltung des Zieltermins.
  • Kerntechniken: Java, Java EE
  • Weitere Techniken: Eclipse, BitBucket, Apache Maven, Git, JIRA, JUnit, SQL, Vaadin