Beckmann & Partner
Leistungen Bankfachliche Beratung Technologieberatung Sparkasse BAIT Rezertifizierung Handelsquickcheck Projektgalerie Beratungsmanufaktur Beckfamily Stellenangebote BeckWiki

Projektgalerie

Aktuell eingestellt: 174 Projekte

Implementierung CSDR/EU Regulatorik, OneClearstream, Marktinfrastruktur (ICOM)

Umsetzung der CSDR Anforderungen Art. 6-8 Abwicklungsdisziplin

  • Projektkennung: P20-0060-57301
  • Bankart: Wertpapiersammelbank
  • Branche: Kreditwesen
  • Einsatzdauer: seit 09.03.2020
  • Startjahr: 2020
  • Status: laufend
Voraussichtlich zum 01.02.2022 tritt die CSDR Art. 6-8 Abwicklungsdisziplin in Kraft. Diese umfasst Maßnahmen zur Steigerung der Marktdisziplin und Verhinderung des Scheiterns von Abwicklungen. Zudem besteht die Pflicht für Handelsteilnehmer, welche CSDR relevantes Geschäft betreiben, sich an einen Buy-in Agent anzubinden. Ziel des Projektes ist es, die Kunden der Bank über die Neuerungen und deren Auswirkungen auf ihr eigenes Institut zu informieren. Zudem sollen die neu erstellten Services als Lösungsmöglichkeiten angeboten werden. Hierfür werden Informationsunterlagen jeglicher Art erstellt und den Kundengruppen zielgerichtet zur Verfügung gestellt.
  • Tätigkeitsbereich: Wertpapierabwicklung
  • Themen: CSDR, Clearing Settlement
  • Themenbeschreibung: Im Fokus steht die bedarfsgerechte Versorgung der Kunden mit entsprechenden Informationen. Hierzu werden Unterlagen erstellt, mit den Fachverantwortlichen abgestimmt und anschließend veröffentlicht. Dies können z. B. regelmäßig aktualisierte FAQ sein, Info-Reihen oder auf einzelne Themen spezifizierte Informations-Präsentationen. Zur Verdeutlichung der Inhalte werden vorrangig animierte Präsentationen erstellt. Rückfragen der Kunden zum Inhalt der Informationsunterlagen werden selbst bzw. mit Rücksprache eines zuständigen Fachverantwortlichen beantwortet. Da das Projekt aus mehreren Teilprojekten besteht, ist der interne Austausch von hoher Bedeutung. Hierzu werden regelmäßig Statusfolien erstellt, um den Stand der Aufgaben und den Fortschritt zu dokumentieren und eine Abstimmung mit den anderen Teilprojekten zu erreichen.
  • Rollen: Business Analystin, Teilprojektleiterin
  • Kernaufgaben: Dokumentation, Koordination, Teilprojektleitung
  • Weitere Aufgaben: Produktpräsentation, Qualitätssicherung
  • Aufgabenbeschreibung: Im wöchentlichen Austausch mit sämtlichen Projektmitarbeitern wird der Bedarf für anstehende Kommunikationsvorhaben erfragt. Diese werden in einem Kommunikationsplan zeitlich eingeordnet und abgestimmt. Als Teilprojektleiterin übernimmt die Mitarbeiterin die Verantwortung zur Umsetzung der Vorhaben. Hierbei werden je nach Anlass bereits bestehende Dokumente überprüft und daraufhin angepasst, dass ein einheitliches Bild des Projektes nach außen getragen wird. Oder es wird ein Dokument von Grund auf erstellt. Die Wahl des Kommunikationsmediums und die Art der Ausgestaltung obliegt der Mitarbeitern und wird im Anschluss mit dem Fachbereich abgestimmt. Um ein einheitliches Kommunikationsvorgehen zu erreichen, können Abstimmungen über Zeitpunkt und Art der Kommunikation über das Projektteam hinaus mit externen Gruppen bzw. Verbänden erfolgen.
  • Bankfachliche Software: SAP, WPWissenInfo
  • Kerntechniken: Microsoft Office
  • Weitere Techniken: JIRA