Beckmann & Partner
Leistungen Bankfachliche Beratung Technologieberatung Sparkasse BAIT Rezertifizierung Handelsquickcheck Projektgalerie Beratungsmanufaktur Beckfamily Stellenangebote BeckWiki

Projektgalerie

Aktuell eingestellt: 192 Projekte

Weiterentwicklung Orderroutingplattform

Anpassung der Orderroutingplattform Quod an bestehende Prozesse in Handel und weiterführenden Systemen

  • Projektkennung: P21-0235-63606
  • Bankart: Banken m. Sonder,Förder,sonst. Unterstützungsaufg.
  • Branche: Kreditwesen
  • Einsatzdauer: seit 01.10.2021
  • Startjahr: 2021
  • Status: laufend
Die Multi-Asset-Order-Routing-Plattform „Quod“ ermöglicht institutionellen und Retail-Aktienhandel in Bezug auf Ordereingang und -eingabe, Orderrouting, Orderausführung, Orderallokation und Orderverarbeitung. Die Anpassung an bestehende Prozesse und die zentrale Anbindung verschiedener Börsen und weiterführender Systeme führt zu deutlichen Kosteneinsparungen. Auch der künftige Kundenhandel von börsennotierten Derivaten (ETDs) wird auf der Plattform laufen, was ein zusätzliches Geschäftsfeld darstellt.
  • Tätigkeitsbereich: Wertpapierhandel
  • Themen: Ordermanagement
  • Themenbeschreibung: Im Wesentlichen wird die Order-Routing-Plattform eingesetzt, um Wertpapierorders direkt an die entsprechende Börse weiterzuleiten oder bei großen Orders manuell nach Vorgaben des Kunden zu splitten. Das OMS erleichtert Händlern diese komplexe Aufgabe durch softwaregestützte Programme. Dabei werden sowohl bestehende bankinterne Prozesse als auch neue berücksichtigt. Um im Nachhinein wissen zu können, welche Trades wie abgewickelt oder gebucht wurden, muss eine adäquate Prüfung bzw. Aufzeichnung beim Hersteller technisch und fachlich eingefordert werden. Die Anbindung neuer Clients an das OMS erfolgt über das FIX-Protokoll. Da auch Sicherheitsbedenken immer wichtiger werden, sind Schnittstellen auf verschlüsselten Datenverkehr umzustellen.
  • Rollen: Business Analyst
  • Kernaufgaben: Analyse, Dokumentation, Technische Konzeption
  • Aufgabenbeschreibung: Der Betrieb einer Order-Routing-Plattform erfordert die Bewältigung vielfältiger und teilweise komplexer Aufgaben, vor allem aufgrund der Vielzahl der beteiligten Personen. Daher ist es immer notwendig, mehrere Parteien in das Projekt einzubinden, um am Ende qualitativ hochwertige Ergebnisse zu erzielen. Die Praxis hat gezeigt, dass ein aktuelles Monitoring nicht nur sehr aussagekräftig ist, sondern auch im täglichen Geschäft viel Zeit einspart. Die Entwicklung eines solchen Systems erfordert eine enge Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern des Kunden und dem Softwarehersteller. Bei der Anbindung neuer Clients per FIX-Protokoll erweist es sich als hilfreich, wenn der Test des Kunden begleitet wird. Sicherheits- und Compliance-Anforderungen müssen regelmäßig auf Aktualität überprüft werden. Daraus resultierend ist notwendig geworden, Schnittstellen auf verschlüsselten Datenverkehr umzustellen.
  • Bankfachliche Software: Quod Financial OMS
  • Kerntechniken: Windows, FIX (Financial Information eXchange), Microsoft Office, Notepad++