Beckmann & Partner
Leistungen Bankfachliche Beratung Technologieberatung Sparkasse BAIT Rezertifizierung Handelsquickcheck Projektgalerie Beratungsmanufaktur Beckfamily Stellenangebote BeckWiki

Projektgalerie

Aktuell eingestellt: 191 Projekte

Anbindung einer neuen Endbenutzeroberfläche

Anbindung einer neuen Endbenutzeroberfläche an eine vorhandene Schnittstellenarchitektur

  • Projektkennung: P21-0275-64540
  • Bankart: Wertpapiersammelbank
  • Branche: Kreditwesen
  • Einsatzdauer: seit 01.05.2020
  • Startjahr: 2020
  • Status: laufend
In den letzten Jahren wurde ein neuartiges Kundenverhalten und Wettbewerb durch neo-Banken festgestellt. Die Digitalisierung in Deutschland nimmt immer mehr Fahrt auf, die Kunden aller Altersgruppen erwarten in allen Kanälen intuitive, übersichtliche und einfach zu nutzende Prozesse. Zusätzlich entdecken die Deutschen immer häufiger Wertpapiere als sich lohnende Geldanlage. Die zunehmende Verflechtung der Wertpapierberatungsprozesse und der Orderdurchführung durch den Berater und dem Onlinekunden erfordern eine gemeinsame Plattform mit hohem Wiedererkennungswert. Neben den bereits bestehenden Wertpapierprozessen sollen neue Prozesse entwickelt werden, um den Privatkunden an das Unternehmen zu binden, Bedürfnisse zu befriedigen und die Ertragslage zu verbessern.
  • Tätigkeitsbereich: Wertpapierabwicklung
  • Themen: Order
  • Themenbeschreibung: Ziel dieses Projektes ist es, die vorhandenen WP2-Schnittstellen an eine neue Endbenutzeroberfläche des Kunden anzubinden. Die vorhandenen Schnittstellen werden teilweise neu definiert bzw. auf die aktuellen Anforderungen zugeschnitten. Alte HBCI-Schnittstellen werden nach und nach durch die modernen WP2-Schnittstellen abgelöst. Der Kunde nutzt diese Oberfläche sowohl im stationären Kontext für den Berater vor Ort, als auch für den medialen Aufruf in der Internet Filiale und mobilen App für den Endkunden. Im Scope der Umsetzungen liegen zum einen vorhandene Geschäftsprozesse wie auch neu zu entwickelnde Geschäftsprozesse. Im Fokus des Projektes stehen die Orderprozesse; nach erfolgreicher Migration wird ein neuer Orderprozess (Expressorder) entwickelt und erprobt. Ziel der Expressorder ist es, einen effizienten und schlanken Geschäftsprozess zu haben, durch den der Berater und Endkunde seine Order platzieren kann.
  • Rollen: Projektleiter, Testmanager
  • Kernaufgaben: Projektmanagement, Testkoordination
  • Weitere Aufgaben: Projektleitung, Testkonzeption, Koordination, Managementunterstützung
  • Aufgabenbeschreibung: Projektleitung: Kernaufgabe ist die Leitung des Projektmanagements. Zur Realisierung werden regelmäßig Abstimmungen mit den fachlichen Kollegen innerhalb des Projektes durchgeführt. Kommunikation mit den Stakeholdern und dem Management wird durchgeführt und zusätzlich in Form von Projektberichtet visualisiert. Kommunikation mit dem Kunden sowohl auf Management-Ebene als auch auf Projektebene (Projektleitung und Fachteams). Die Planung und Durchführung der Produktiveinsätze wird zusammen mit dem Kunden durchgeführt, die internen Abstimmungen gehören ebenfalls dazu. Als Auftragnehmer werden die Anforderungen des Kunden entgegengenommen, mit dem Projektteam bewertet und eine Umsetzungsanalyse inkl. Aufwandsschätzung für eine spätere Angebotsunterbreitung durchgeführt. Intern werden die für die Aufträge notwendigen Planungen durchgeführt, Ressourcen besorgt und die Aufträge entsprechend dem Auftragsbuch umgesetzt. Eskalationen werden sowohl intern als auch extern auf vereinbarten Wegen durchgeführt. Die einzelnen Projektteams werden koordiniert und geführt. Testkoordination: Verantwortet wird der interne Test der fertig gestellten Schnittstellen. Die Verantwortung beinhaltet das Testmanagement, Durchführung und Dokumentation der bankinternen Testaktivitäten, aber auch das Management der Testumgebung. Gleichzeitig wird die komplette Testkommunikation mit dem Kunden durchgeführt. Als Ansprechpartner dienen hier sowohl das Testmanagement und auch die fachlichen Ansprechpartner des Kunden. Im Zuge des Testmanagements wird das Abweichungsmanagement intern und extern geleitet.
  • Bankfachliche Software: SAP, WP2, WPDirect, WPDynamic, WPI-Online, WPIntegrator, WPTicket, WPWissenInfo, OSPlus-Internet-Filiale, OSPlus-Wertpapier-Beraterplatz, OSPlus_neo
  • Kerntechniken: JIRA, Micro Focus ALM/Quality Center
  • Weitere Techniken: ALM Octane, KeePass, Microsoft Office